Jährliche Archive: 2017


Weihnachtsmarkt 2017

Glühwein aus Pappbechern? Das geht doch gar nicht! Dass die Weihnachtsmarktbesucher*innen auch dieses Jahr wieder aus Gläsern und Tassen trinken durften, verdanken sie dem AK Asyl und den vielen, in insgesamt sieben Schichten an beiden Tagen arbeitenden Flüchtlingen, die tapfer der Nässe von allen Seiten trotzten und fließbandmäßig saubere Gläser […]


B1-Zertifikat für Omar Drammeh

Wir freuen uns darüber, dass Omar Drammeh aus Gambia den Deutsch-Test für Zuwanderer Niveau B1 bestanden hat und gratulieren ihm von Herzen. Zusammen mit dem auch bestandenen staatsbürgerkundlichen Test “Leben in Deutschland” bekommt er nun das „Zertifikat Integrationskurs“. Damit ist er in der Lage, eine Ausbildung zu machen. Omar ist […]


Filmvorführung: Deportation Class

Die Leonberger Asylinitiativen und die Diakonie Leonberg laden ein zu dem Film DEPORTATION CLASS am Dienstag, 24. Oktober 2017, 18 Uhr im Traumpalast Leonberg. Der preisgekrönte Dokumentarfilm zeichnet erstmals das umfassende Bild einer Sammelabschiebung nach Albanien. Von der Planung über den nächtlichen Großeinsatz in den Unterkünften der Asylbewerber bis zu […]


Filmvorführung: Die Piroge

Am 2. Oktober 2017 um 19:00 wird der Film “Die Piroge” in der Emil-Haag-Begegnungsstätte (Weil der Stadt, An der Wolldecke 2; gegenüber E-Center) gezeigt. Der Eintritt ist frei und alle Interessierte sind herzlich Willkommen! Der Film erzählt von dem Fischer Baye Laye, der sich widerwillig als Kapitän anheuern lässt, um eine […]


Patentreffen September 2017

Am Donnerstag, dem 21. September, findet wieder ein Patentreffen statt. Wir treffen uns in Weil der Stadt um 19 Uhr in der Emil-Haag-Begegnungsstätte, An der Wolldecke 2 (Betreutes Wohnen, gegenüber E-Center). Die städtischen Mitarbeiterinnen, Tamara Ipp und Anne Krätschmer, und Marianne Maier vom AK Asyl wollen informieren und stehen für […]


Stadtranderholung 2017

Über das Förderprojekt Stadtranderholung für Migrantenkinder des Vereins Miteinander-Füreinander konnten dieses Jahr 10 Kinder, davon 8 Flüchtlingskinder, für einen geringen Eigenanteil an der Stadtranderholung teilnehmen. Wir bedanken uns bei MF genauso wie beim Stadtjugendring, der die Gelder regelmäßig jedes Jahr für dieses Integrationsprojekt bewilligt. Die Kinder hatten viel Spaß, auch […]


Aktuelle Situation der Flüchtlinge und der Stadt nach dem Brand in der Benzstraße

Neue Mitarbeiter in der Stadtverwaltung, neue Unterbringungsmöglichkeiten, ein äußerst aktiver Arbeitskreis Asyl: Aktuell sind 173 Flüchtlinge in der Obhut der Stadt Weil der Stadt, also in der sogenannten Anschlussunterbringung. Bis 2020 werden jährlich etwa 50 weitere dazu kommen. Ist die Stadt dafür gerüstet? Nach dem Brand in der Asylunterkunft in […]


Hoffest im Merklinger Kasten

Die ca. 50 Bewohner im Kasten in der Luisenstraße in Merklingen hatten zusammen mit dem AK Asyl und den städtischen Betreuerinnen, Frau Krätschmer und Frau Ipp, zu einem Fest vor dem Fruchtkasten in Merklingen eingeladen. Zahlreich waren die Nachbarn und viele Merklinger Bürgerinnen und Bürger gekommen, die sich an dem […]


Ehrenamtlicher für Sachspendenkoordination gesucht

Der AK Asyl sucht einen Mann, der zu offerierten Haushaltsauflösungen geht und dort entscheidet, welche Möbel und welcher Hausrat für einzurichtende Wohnungen für Flüchtlinge benötigt werden. Er sollte den Transport organisieren (Helfer und Fahrzeuge gibt es) und die neuen Mieter einer Wohnung in alles Organisatorische einweisen (Türschilder, Hausordnung, Müll, etc.). […]


Brand in der Benzstraße – und alle packen mit an

Über den Brand in der Unterkunft in der Benzstraße wurde an anderen Stellen (z.B. Wochenblatt oder Leonberger Kreiszeitung) schon viel berichtet. An dieser Stelle möchten wir vor allem allen Helfern danken, denn nach dem Brand waren viele AK-Asyl-Helferhände gefragt. Zunächst musste Kleidung beschafft werden, und unser ganz großer Dank geht […]