Neuigkeiten


Brief zum Jahreswechsel

Liebe engagierte Helferinnen und Helfer, das Jahr ging zu Ende und es ist Zeit, danke zu sagen für die Zeit, die Mühe und die Geduld, die Sie für die Geflüchteten aufgebracht haben, auch wenn es vielleicht manchmal mühsam oder gar frustrierend war. Ganz sicher aber bleiben beglückende Momente, wo Sie […]


PC-Kurse für Geflüchtete

Nachdem ein PC Basiskurs in den Sommerferien große Resonanz bei Flüchtlingen gefunden hatte, wurde für November und Dezember ein weiterer PC Workshop für Flüchtlinge angeboten. Es gab so viele Anmeldungen, dass zwei Workshops durchgeführt wurden. Insgesamt besuchten diese Workshops 13 Teilnehmer aus Syrien, Afghanistan und Australien. Sie lernten die Arbeitsumgebung […]


Wintersammelaktion für Lesbos – ein Riesenerfolg!

Ute Wolfangel, AK-Mitglied, hat dieses Jahr wieder zu einer Sammelaktion für Geflüchtete in den überfüllten Flüchtlingslagern auf der griechischen Insel Lesbos aufgerufen. Es kamen sehr viele gut erhaltene und nützliche Spenden zusammen: Winterkleidung, Schuhe und Schlafsäcke. Diese füllten drei Europaletten-Kartons von 1,50 Meter Höhe. Die Sachspenden wurden vergangene Woche sortiert, […]


Gambia – Perspektive Rückkehr?

…war das Thema, zu dem die SPD-Bundestagsabgeordneten Nils Schmid und Ute Vogt nach Esslingen eingeladen hatten. Aufgrund der besonderen Zuständigkeit Baden-Württembergs bis 2017 leben in der Region Stuttgart besonders viele Gambier. Es gibt Angebote des Landes und des Bundes zur freiwilligen Rückkehr. Neben Transporthilfen, Reisekostenübernahme und Starthilfe in Gambia werden […]


Konzert im Rahmen der Vielfaltswochen “Alle Menschen werden Brüder”

Wir laden Sie zu einem ganz besonderen Konzert am 6. Oktober 19 in der Königin-Maria-Kirche in Merklingen um 18 Uhr ein. Michael Grüber, einer der renommiertesten Bachinterpreten an der Orgel, spielt Bach und Beethoven zusammen mit einem Oud-Könner aus Syrien. Abathar Kmash lebt seit 2016 in München. Er ist Lehrmeister […]


„Capernaum – Stadt der Hoffnung“

Der AK Asyl lädt ein zu dem Film „Capernaum – Stadt der Hoffnung“ im Rahmen der Vielfaltswochen in Weil der Stadt. Es ist ein berührender Film über den 12-jährigen Zain, der im Gewimmel der von Flüchtlingen maßlos überfüllten Stadt Beirut aufwächst. Er verklagt seine Eltern, weil sie ihn auf die […]


Großer Erfolg für Omar aus Gambia

Omar ist in seinem Heimatland Gambia nicht zur Schule gegangen. Sein Vater habe ihm Lesen und Schreiben beigebracht. Vor vier Jahren kam er nach Deutschland und wollte lernen. Mit finanzieller Unterstützung des AK Asyl konnte er den Integrationskurs besuchen und schaffte tatsächlich B1. Wir konnten ihn überzeugen, im Anschluss noch […]


Lebhafte Teilnahme an der Tafel der Vielfalt – für eine offene Gesellschaft

Unter den Rathausarkaden fand am 24. Juli 2019 im Rahmen des Strandsommers eine außergewöhnliche Veranstaltung statt: Das Regionale Demokratiezentrum im Landkreis Böblingen, der AK Asyl und die VHS hatten zur Tafel eingeladen. Sie hatten bei den Weiler Bürgerinnen und Bürgern ebenso wie bei den geflüchteten Menschen für die Teilnahme geworben […]


Aktion der Muslime in Weil der Stadt gegen Terrorismus

Im Gedenken an die ermordeten Christen in Sri Lanka haben sich Muslime in Weil der Stadt mit einer Aktion vor der katholischen Kirche St. Peter und Paul zu Gewaltfreiheit und zu Solidarität gegenüber den Christen bekannt. Sie hatten Kerzen und Blumen mitgebracht. Flüchtlinge und Muslime der türkischen Gemeinde waren gekommen. […]