Neuigkeiten


Großer Erfolg für Omar aus Gambia

Omar ist in seinem Heimatland Gambia nicht zur Schule gegangen. Sein Vater habe ihm Lesen und Schreiben beigebracht. Vor vier Jahren kam er nach Deutschland und wollte lernen. Mit finanzieller Unterstützung des AK Asyl konnte er den Integrationskurs besuchen und schaffte tatsächlich B1. Wir konnten ihn überzeugen, im Anschluss noch […]


Lebhafte Teilnahme an der Tafel der Vielfalt – für eine offene Gesellschaft

Unter den Rathausarkaden fand am 24. Juli 2019 im Rahmen des Strandsommers eine außergewöhnliche Veranstaltung statt: Das Regionale Demokratiezentrum im Landkreis Böblingen, der AK Asyl und die VHS hatten zur Tafel eingeladen. Sie hatten bei den Weiler Bürgerinnen und Bürgern ebenso wie bei den geflüchteten Menschen für die Teilnahme geworben […]


Aktion der Muslime in Weil der Stadt gegen Terrorismus

Im Gedenken an die ermordeten Christen in Sri Lanka haben sich Muslime in Weil der Stadt mit einer Aktion vor der katholischen Kirche St. Peter und Paul zu Gewaltfreiheit und zu Solidarität gegenüber den Christen bekannt. Sie hatten Kerzen und Blumen mitgebracht. Flüchtlinge und Muslime der türkischen Gemeinde waren gekommen. […]


Brand im Blannentalhof

Es war ein Déjá-Vu-Erlebnis mit dem einzigen Unterschied, dass es beim Versorgen der Bewohner im April vor zwei Jahren, als die Benzstraße brannte, viel kälter war als am vergangenen Donnerstag und Freitag, wo die Sonne gnädig aufs Umsiedlungsgeschehen sah. So schrecklich und traurig die ganze Angelegenheit war, so engagiert und […]


„Iuventa“- die Dokumentation über „Jugend rettet“

Herzliche Einladung zum Filmabend in der Kulisse am 30. Januar 2019! Die Seebrücke Böblingen und der AK Asyl Weil der Stadt zeigen am Mittwoch, 30. Januar 2019 um 19 Uhr in der Kulisse in Weil der Stadt, Daimlerstraße 4, den Film „Iuventa“ – die Dokumentation über „Jugend rettet“. Die Seebrücke […]


Rechtskurs für unsere Geflüchteten in Weil der Stadt

Drei Studentinnen der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg boten in den vergangenen Wochen in drei Einheiten zu jeweils 90 Minuten einen Rechtskurs für unsere Flüchtlinge an. Dabei ging es um Grundlagen des deutschen Rechts wie Staatsrecht (Grundrechte), Familienrecht, Arbeitsrecht, Mietrecht, Haftungsrecht und Strafrecht. Das Ziel des Kurses, den […]


Rentenpunkte für das Ehrenamt

Von der Tafel Deutschland e.V. wurde für alle Ehrenamtlichen eine interessante Petition gestartet. Details und Teilnahme unter folgendem Link: https://weact.campact.de/petitions/rentenpunkte-fur-das-ehrenamt-2?from_signature_confirmation=true&signature_token=66d27059aa61672b739505012ec332ddd22364ec


Neue Kontonummer für Spenden

Wir freuen uns über jede Spende. Damit die Spenden auch ankommen, benutzt bitte ab sofort unsere neue Kontonummer: DE98 6039 0000 0557 7590 05 Siehe auch Spenden. Vielen Dank an alle, die die Flüchtlingsarbeit unterstützen!